Bereits um 09:00 Uhr am heutigen Sonntagmorgen traten unsere aktuell ungeschlagenen D-Junioren vom Trainergespann Steinberg/Voigt in heimischer Sporthalle Rostock Marienehe gegen das Team des ESV Schwerin an.

„Nach gutem Auftakt hat leider ab Mitte der ersten Halbzeit die Einsatzbereitschaft in der Abwehr merklich nachgelassen“ konstatierte Co Trainer Christian Voigt nach dem Spiel.

Nach zwischenzeitlicher Führung von 7:3 ging es dann mit 12:8 für beide Teams zur Halbzeit in ihre Kabine. Über die Stationen 17:9 (26. min.), 20:11 (32 min.) stand am Ende der Spielzeit dann doch ein deutlicher Heimsieg mit 23:11 auf der Anzeigetafel.

Gerade die Phase ab Mitte von Halbzeit eins hat dem Trainerteam nicht ganz so gefallen. „Das hat das Spiel unnötig eng gemacht. Dennoch, in der zweiten Hälfte stimmte die Einstellung wieder. Auf Basis einer starken Abwehr konnten wir immer wieder gute Abschlüsse herausspielen.“ so Voigt abschließend.

Wir gratulieren dem Team und beiden Trainern zum Heimerfolg und bedanken uns bei den Fans und Eltern für ihre tolle Unterstützung.