Der HC Empor Rostock dankt der Gesellschaft für Leit- Regeltechnik mbH (GLR mbH)!

Im Jahr 2016 durfte unser Spieler Leon Mehler eine Ausbildung zum Fachinformatiker Bereich Systemintegration bei der GLR mbH am Standort Papendorf anfangen, die er in diesem Sommer erfolgreich beendet hat.

Zudem ist das Unternehmen weiterhin als Spielerpate für Leon und als Unterstützer der Jugendabteilung aktiv.

„Ich bin den Geschäftsführern Heiko Schütze, Thomas Traub und Marc Woyscheszik sehr dankbar und freue mich, dass Sie mir weiterhin zur Seite stehen“, so Leon.

Auf dem Foto sehen wir unseren Torhüter mit Heiko Schütze.

Homepage:

https://www.glr-gruppe.de/