Nach einer 29:33-Niederlage im Relegations-Rückspiel bei der HSG Konstanz bleibt dem HC Empor Rostock der Aufstieg in die 2. Bundesliga verwehrt. Das Hinspiel endete mit einem 31:31-Unentschieden am letzten Sonntag in der Rostocker Stadthalle. Gratulation an die HSG Konstanz!Trotzdem: Hinter dem HC Empor und seinen Fans liegt eine herausragende Saison mit dem Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft.