Gemeinsam mit Sponsoren, Fans und Mitstreitern ließ der HC Empor gestern Abend eine turbulente Saison ausklingen.

Im Gartencafé Schutow versammelte sich eine Vielzahl an Sympathisanten des HCE. Zunächst wurden die Heimtrikots unserer Spieler versteigert, um die Reisekasse für die Mannschaft nochmal ein wenig aufzufüllen. Zudem wurden die scheidenden Spieler verabschiedet, denen wir an dieser Stelle nochmal alles Gute auf ihrem weiteren Weg wünschen wollen. Zum Schluss wurde von den Fans noch der Spieler der Saison gewählt. Die Mehrheit war sich sicher: Robin Breitenfeldt hat diesen Titel mehr als verdient! Gemeinsam wurde im Anschluss gegrillt, das ein oder andere Kaltgetränk genossen und sich über unseren Lieblingssport, den Handball, unterhalten.

Wir bedanken uns bei allen die uns in dieser schwierigen Saison unterstützt haben und freuen uns schon auf die kommende Saison!

Gemeinsam Empor!