Eisenach. Unsere Jungs haben das Spiel gegen Eisenach am Mittwochabend deutlich mit 23:30 (13:17) verloren und rücken damit einem Abstieg immer näher. Auf einen Nichtabstiegsplatz fehlen uns nun mittlerweile 13 Punkte.
Bereits nach nur 14 Minuten führte die Heimmannschaft mit 10:5 und machte die gesamte Partie über ordentlich Druck. Uns gelangen zwar anschließend ein paar gute Spielzüge, was uns den Anschluss in der 26. Minute mit 12:14 ermöglichte, jedoch machte Eisenach dann noch einmal ordentlich Druck, was ihnen eine 4 Tore-Führung zur Pause sicherte.
Nach der Pause haben wir zwar versucht mit aller Kraft den Anschluss wiederzufinden, jedoch waren die Würfe viel zu ungenau.

Das Gegnerteam konnte sich durch einen starken Torwart, sowie ein hohes Tempo auszeichnen, was ihnen bereits zur Hälfte der zweiten Halbzeit eine Vorentscheidung brachte. Der beste Torschütze des Spiels war der Eisenacher Tomas Urban mit 7/2 Toren. Der beste Werfer auf unserer Seite war Vyron Papadopoulos mit insgesamt 6 Treffern.