Es ist so weit, der Spielplan für die kommende Saison steht fest, der 1. Spieltag rückt immer näher und wir wollen gemeinsam mit euch einen Neuanfang in der 3.Liga starten! Im Kader wurde deshalb bewusst ein klarer Umbruch vorgenommen. Mit einem Durchschnittsalter von knapp 20 Jahren stellen wir sicherlich den jüngsten Kader in der Staffel Nord. Unser Cheftrainer Till Wiechers hat drei klare Saisonziele ausgerufen:

1. Wir wollen uns bestmöglich weiterentwickeln
2. Wir wollen immer das Bestmögliche herausholen
3. Wir wollen ein Team sein, was für Charakter steht

„Wenn wir jeden Tag hart an diesen Zielen arbeiten und versuchen unser Potential voll auszuschöpfen, hoffe ich, dass wir im Laufe der Zeit in der Lage sind jeden Gegner schlagen zu können. Dennoch sind wir anfangs sicherlich in so gut wie keinem Spiel der Favorit, da wir in einer extrem starken Liga gelandet sind und sich viele unserer Gegner enorm verstärkt haben. Um für uns das Bestmögliche herauszuholen, sind vor allem zwei Dinge sehr wichtig. Erstens, dass wir nur von Schritt zu Schritt, also von Spiel zu Spiel schauen und einfach immer versuchen das Maximum herauszuholen. Zweitens, dass unsere jungen Kerle von unseren Zuschauern die bestmögliche Unterstützung erfahren, um sie über Momente der mangelnden Erfahrung mit Ihrem Vertrauen hinwegzutragen. Natürlich wissen wir, dass wir uns dieses Vertrauen erst verdienen müssen. Dafür arbeiten wir jetzt jeden Tag. Dies kann ich jedem von Euch garantieren!“

Geschäftsführer Stephan Stübe sagt: „Empor hat Tradition und Empor hat eine große Geschichte. Wir wollen ein Teil dieser Geschichte werden und sind uns somit unserer großen Verantwortung bewusst. Natürlich wollen wir zurück in die 2.Liga., aber nicht in diesem Jahr. Dieses Jahr steht für den Umbruch und unser wichtigstes Ziel ist ein Team zu formen, auf dem wir aufbauen können und vor allem welches für Charakter steht. Wir wollen eine Mannschaft auf die jeder, der Teil dieses Clubs ist, stolz sein kann, weil sie ihr Maximum aus sich herausholt.“

Gerade was unsere Saisonziele angeht, wird unser Trainer in den nächsten Wochen in einem ausführlichen Interview noch genauer Stellung beziehen. Aber als erstes wollen wir Euch nun unsere Mannschaft vorstellen und damit jeden einzelnen Spieler. Das Ganze wird am Montag starten, seid gespannt!