Emsdetten/ Rostock. Auch nach diesem Spiel bleiben wir auswärts in dieser Saison sieglos. Wir unterlagen am Samstagabend bei  TV Emsdetten mit 23:32 (14:13) und warten damit weiter auf den ersten Sieg in diesem Jahr.

Die erste Halbzeit konnten wir die Partie dominieren, haben dann aber auf die Umstellung der Emsdettener-Abwehr keine Lösung  mehr gefunden und haben daraus resultierend komplett die Linie verloren.

Unser Kaptain Vyron Papadopoulos (8/5) und Julius Heil (6) waren vor knapp 1500 Zuschauern die besten Werfer für unsere Mannschaft. Beim 18:17 lagen wir noch mit einem Punkt vorn, ehe wir in den letzten 20 Minuten komplett einbrachen.