Der HC Empor bleibt weiter in der Erfolgsspur. Beim bis dahin ebenso verlustpunktfreien 1. VfL Potsdam gewinnen die Rostocker mit 27:24 (13:12) und bleiben damit auch im fünften Spiel der Saison siegreich. Beste Torschützen waren der frisch genesene Jonas Ottsen mit sechs Treffern sowie Tim Völzke (5), dessen Einsatz noch bis kurz vor Spielbeginn fraglich war.

Am Freitag gab der DHB bekannt, dass die 3. Handball-Liga aufgrund der aktuellen Corona-Lage ab morgen für zunächst zwei Wochen pausieren muss.