Es war das angekündigte Handball-Fest: Vor einer grandiosen Kulisse mit 4.236 Zuschauern in der voll besetzten Stadthalle – unter ihnen Handball-Ikone Frank-Michael Wahl – gewinnt der HC Empor Rostock das Topspiel gegen Eintracht Hildesheim mit 40:28 (20:11). Beste Rostocker Torschützen waren Jaris Tobeler (8 Treffer) sowie Tim Völzke (7) und Ole Diringer (6).

Foto: Sebastian Heger