Am Mittwoch um 19:00 Uhr, dieses Mal in der OSPA-Arena, geht es für das so furios in die Saison gestartete Emporteam nach 17 Tagen endlich weiter.

Es kommt der ASV-Hamm Westfalen, aktuell Tabellensechster und Favorit gegen den HCE. Das ist kein Understatement, sondern beschreibt die Ausgangslage des Aufsteigers in die 2. Handballbundesliga gegen eine Mannschaft, die zum erweiterten Kreis der Aufstiegsanwärter gehört.

Der Rostocker Coach Till Wiechers meint, „Hamm ist eine Spitzenmannschaft, die individuell auf allen Positionen Top besetzt ist. Wir müssen wieder als Team perfekt funktionieren, um für eine weitere Überraschung zu sorgen.“

Mit Torwart Felix Storbeck kommt übrigens ein Spieler an seine alte Wirkungsstätte zurück. In der Saison 2011/2012 lief er für den HC Empor in der OSPA-Arena auf, wird sich also gut an die Atmosphäre in der Halle erinnern können.

Durch die 2G-Regel ist es möglich, am Mittwoch vor ‚voller Hütte‘ aufzutreten und mit der tollen Stimmung der Emporfans den nächsten Favoriten zu bezwingen.

Noch eine tolle Nachricht für alle Emporanhänger. Jonas Thümmler wurde von den Fans zum zweiten Spieler des Monats Oktober gewählt. „Der Aufsteiger mischt die 2. Liga auf“, so der Kommentar der HBL im Zusammenhang mit der Wahl von Jonas Thümmler.