Liebe Empor-Fans,

entgegen unserer Hoffnung am Anfang der Woche werden wir die beiden kommenden Ligaheimspiele leider nicht vor Zuschauern austragen dürfen. Dies betrifft sowohl das Spiel am morgigen Freitag um 19:00 Uhr in der OSPA-Arena Rostock gegen den EHV Aue, als auch das Spiel am nächsten Dienstag (14.12.) 19:00 Uhr gegen den Dessau-Roßlauer HV in der Rostocker Stadthalle.

Bis zuletzt haben wir auf eine Austragung vor Zuschauern gehofft und gekämpft. Der großartige Support der Emporfans hat wesentlichen Anteil am Erfolg unserer Mannschaft in dieser Saison, denn nicht umsonst holten wir 11 unserer 15 Punkte vor heimischer Kulisse.

Wir bedauern, dass wir trotz Umsetzung größtmöglicher Sicherheitsstandards (2G+ Standards, Mund-Nasenschutzpflicht, Verteilen Sitzplätze im Schachbrettmuster) mit einem Zuschauerausschluss leben müssen, akzeptieren dies vor dem Hintergrund der derzeitigen Pandemielage aber natürlich. Nichtsdestotrotz würden wir uns freuen, wenn Sie im Sinne eines GEMEINSAM. EMPOR. unseren Jungs in den Derbys gegen Aue und Dessau die Daumen von zuhause aus drücken. Wie gewohnt werden wir für alle Emporfans ab 18.45 Uhr über sportdeutschland.tv live aus beiden Arenen senden.

Bei Fragen kommen Sie gern per Mail an info@hcempor.de auf uns zu.