Aus Anlass des Saisonauftaktes lud der HC Empor Rostock heute zur Pressekonferenz. Vier Tage vor dem – von der OSPA präsentierten – ersten Heimspiel der neuen Drittliga-Saison informierte der amtierende Norddeutsche Meister über die aktuelle Situation, die Saisonziele, die neuen Akteure sowie die Vorbereitung auf das Heimspiel am 25. August um 16.30 Uhr in der Stadthalle.

Als Gesprächspartner standen zur Verfügung: Tobias Woitendorf (Vorstandsvorsitzender HC Empor Rostock), Till Wiechers (Cheftrainer HC Empor Rostock), Tim Völzke, Jonas Ottsen, Per Oke Kohnagel und Jaris Tobler (Spieler HC Empor Rostock) sowie von Sponsorenseite Karsten Pannwitt (Vorstandsmitglied OstseeSparkasse Rostock), Jörg Eichler (Geschäftsführer A-ROSA Flussschiff GmbH) und Carsten Klehn (Leiter Unternehmenskommunikation, WIRO – Die Wohnfühlgesellschaft). Wir danken der WIRO für die freundliche Gastgeberschaft.

Die komplette Pressemitteilung ist hier zu finden PM_Empor_PK2108-final

v. l. n. r. Jaris Tobeler, Jonas Ottsen (beide Spieler HC Empor Rostock), Carsten Klehn (WIRO), Tobias Woitendorf, Till Wiechers (Trainer HC Empor), Karsten Pannwitt (OSPA), Jörg Eichler (A-ROSA) sowie Tim Völzke und Per Oke Kohnagel (beide Spieler HC Empor) vor der Pressekonferenz auf dem Dach der WIRO-Zentrale.