Der HC Empor Rostock gewinnt sein erstes Heimspiel der Saison 2020/2021 in der mit 1.383 Zuschauern – nach den derzeitigen Hygieneauflagen – ausverkauften Stadthalle gegen die Füchse Berlin II am Ende klar mit 41:28 (20:16) und bleibt damit weiter ungeschlagen. Beste Torschützen waren Per Oke Kohnagel und Ole Diringer mit jeweils sechs Treffern.