Im zweiten Spiel der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga kassierte der HC Empor Rostock am Samstagabend eine 30:31-Niederlage beim MTV Braunschweig. Vor der nächsten Partie gegen den 1. VfL Potsdam am kommenden Sonntag um 16.30 Uhr in der Stadthalle Rostock rangieren die Rostocker mit 2:2-Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Staffel A.