Der HC Empor bleibt in der OSPA-Arena weiter ungeschlagen. Gegen den Tabellenvierten aus Altenholz gewinnen die Rostocker das Topspiel der 3. Liga Nord-Ost mit 30:28 (15:14). Durch die gleichzeitige Niederlage des Dessau-Roßlauer HV bei der TuS Vinnhorst verkürzt Empor als Tabellenzweiter den Abstand auf den Spitzenreiter auf jetzt drei Punkte.

Bester Torschütze bei den Rostockern war Tim Völzke mit sieben Treffern.