Drei Spiele, drei Siege: Aufsteiger HC Empor Rostock ist nach den beiden Überraschungssiegen gegen die Bundesliga-Absteiger HSG Nordhorn-Lingen und HSC 2000 Coburg auch auswärts in Rimpar erfolgreich und gewinnt gegen den DJK mit 29:27 (13:13). Das nächste Spiel bestreitet der HC Empor am Sonntag, den 3. Oktober um 16 Uhr in der heimischen Stadthalle gegen die SG BBM Bietigheim.