Der HC Empor Rostock und Philipp Asmussen haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert. Der Vertrag mit dem Linkshänder gilt bis zum Jahr 2023 und ist ligenunabhängig.

Philipp Asmussen kam von der SG Flensburg-Handewitt II, spielt seit 2019 für den HC Empor und gehörte in den vergangenen Spielzeiten stets zu den Aktivposten im Team von Cheftrainer Till Wiechers.

„Ich fühle mich in Rostock total wohl. Der Verein ist mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen. Wir haben große Ziele und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, diese zu erreichen“, so der 24-Jährige Rückraumspieler.  

„Philipp ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Mit seiner spielerischen Klasse und seiner positiven Emotionalität sorgt er auf der rechten Seite immer wieder für wichtige Impulse. Mit der Verlängerung seines Vertrags haben wir einen weiteren wichtigen Schritt getan, um ein schlagkräftiges Team für die kommende Saison zusammenzustellen“, freut sich auch Empor-Geschäftsführer Stefan Güter.

Kurzsteckbrief Philipp Asmussen

Geburtsdatum: 17. August 1996 (Flensburg)

Alter: 24 Jahre

Nationalität: Deutsch

beim HC Empor seit: 2019

Rückennummer: 20

Größe: 1,87 Meter

Position: Rückraum Rechts

Bisherige Vereine: SG Flensburg-Handewitt II