Die Landesregierung hat gestern Abend auch mit Blick auf das Spiel des HC Empor Rostock gegen die Füchse Berlin II am Sonntag, 11.10.2020, beraten und entschieden, dass Sportveranstaltungen in MV weiterhin auch dann stattfinden können, wenn der Gegner aus Risikogebieten kommt. Der Innenminister Lorenz Caffier hat dem Verein dies auch telefonisch bestätigt. Für Sicherheit und maximalen Gesundheitsschutz ist mit einem detaillierten und anerkannten Hygienekonzept gesorgt. Daher dürfen wir uns auf ein tolles Spiel freuen. Restkarten gibt’s hier im Ticket-Shop auf der Webseite.